Springe zum Inhalt

Montessori-Fachtagung in Bensberg: „…den Frieden aufzubauen ist Werk der Erziehung”

Die Erziehung zum Frieden ist eine der wichtigsten Aufgaben von Pädagoginnen und Pädagogen. In einer Welt, die so sehr von Unfrieden, Konflikten und Kriegen geprägt ist, bedarf es vieler kleiner Schritte auf dem Weg zum Frieden in Kita, Schule und Familie. Dabei ist nach Montes- sori die Konfliktvermeidung eine Aufgabe der Politik, der Aufbau des Friedens eine Frage der Erziehung. Damit wird Friedenserziehung zu einem Werk universaler Tragweite. Wie kann eine Lebensform vermittelt werden, bei der ein Leben in Frieden die natürliche Folge ist? Auf welche Weise wird der Respekt des Erwachsenen vor dem Kind vermittelt? Wie können Kinderhäuser und Schulen die Friedenserziehung zu einem elementaren Bestandteil ihrer Arbeit machen? Vorträge, Gesprächsrunden und verschiedene Arbeitsgemeinschaften versuchen, Antworten auf diese zeitlos wichtigen Fragen zu geben. Wir laden Sie herzlich nach Bensberg ein.

Bitte nutzen Sie das Formular unter dem folgenden Link für die Anmeldung: Anmeldungsformular

Veröffentlicht am